Jahreshauptversammlung 2010

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung 2010 wurden diverse Beförderungen, Ernennungen und Ehrungen von verdienten Feuerwehrkameraden vorgenommen. (Jahresbericht 2009 im Downloadbereich )
jhv2010_001

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden die Einsatzabteilungen der Feuerwehr Schwelm mit Nachwuchs versorgt.
Aus der Jugendfeuerwehr konnten 8 Kameraden in den Einsatzdienst der einzelnen Züge übernommen werden.
Sechs weitere neue Kameraden konnten als Neueinsteiger für die Feuerwehr gewonnen werden und wurden als Feuerwehrmannanwärter in den Dienst übernommen.
Außerdem konnten 2 neue Mitglieder der Big Band aufgenommen werden.
Im Bild sind die neu in den Dienst übernommenen Kameraden und Anwärter gemeinsam mit den beiden stv. Leitern der Feuerwehr, den Stadtbrandinspektoren Edgar Maihöfer und Markus Kosch, zu sehen.

jhv2010_003

Diverse Ehrungen und Beförderungen:

Marco Langer (2. Reihe, links) wurde zum Oberfeuerwehrmann, Matthias Jansen (2. Reihe, Mitte) zum Brandinspektor und Holger Matych (2. Reihe, rechts) zum Unterbrandmeister befördert.

Der Kamerad Jens Schäfers (1. Reihe, 2. von links) wurde kommissarisch zum 2. stv. Zugführer des Löschzuges Stadt ernannt.

Christian Löhndorf (1. Reihe, 3. von links) wurde zum Brandmeister befördert.

Die Kameraden Axel Marten (1, Reihe, 2. von rechts) und Frank Fels (1. Reihe, 1. von rechts) wurden zu Hauptbrandmeistern befördert.

Besonders verdiente Feuerwehrangehörige wurden für ihre lange Dienstzeit von Bürgermeister Jochen Stobbe und dem stv. Leiter der Feuerwehr Edgar Maihöfer geehrt.

Von links: Achim Potthoff von der Big Band (25-jähriges Dienstjubiläum), Michael Cunzemann vom Löschzug Stadt (35-jähriges Dienstjubiläum), Dieter Held aus der Ehrenabteilung (35-jähriges Dienstjubiläum), Gartulanten Jochen Stobbe und Edgar Maihöfer


Der ehemalige Leiter der Feuerwehr Schwelm und heutige Bezirksbrandmeister des Regierungsbezirks Arnsberg und stv. Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes Hartmut Ziebs dankt Brandoberinspektor Wolfgang Breuer für sein Engagement in der Feuerwehr Schwelm, die langjährige Zusammenarbeit und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft in der Ehrenabteilung.


Der stellvertretende Zugführer des Löschzuges Stadt Brandoberinspektor Wolfgang Breuer wurde aufgrund des Erreichens der Altersgrenze von 60 Jahren aus dem Einsatzdienst entlassen und in die Ehrenabteilung überstellt. Das Bild zeigt Kamerad Breuer bei seiner Verabschiedung durch den stv. Leiter der Feuerwehr Stadtbrandinspektor Edgar Maihöfer, der ein kleines Präsent als Andenken an die Dienstzeit im Löschzug Stadt überreichte.